Gratis bloggen bei
myblog.de


Bleed..


..alles ist vergänglich..
.. Es ist das Leben, das ihr das Leben nahm..






Like..


.. die Wunden gehen tief..
..der Letzte Tag..
..cross the borderline..







Me..


.. und so bin ich..
..meine kleinen unbedeutenden Werke..
.. meine kleine Gedankenwelt..
.. die Lieder meiner Seele..




Other..


Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren


..diese Seite möchte ich nun einer ganz besonderen Person widmen..


... meiner Oma..


Meine Oma, war schon immer ein ganz besonderer Mensch für mich... Jeder der sie kannte hat sie geliebt... ich kenne wirklich nur eine Person die sie nie gemocht hat und das war der Mann Ihrer eigenen Tochter..hier etwas mehr etwas mehr über meine Oma, und die schönen erinnerungen die ich an sie habe... Geboren wurde sie im Jahr 1929.. was eigentlich keine größere rolle spielt da die Zeit die ich mit ihr verbringen durfte erst 1989 begann und ich mich an die ersten jahr kaum erinnern kann... was ich aber weiß ist, dass sie zu jedem Fest bei uns war... seitem ich denken kann.. sei es Weihnachten, oster oder sonst was gewesen... wie haben wir uns immer auf die tage gefreut... Wir, damit meine ich meine sis und mich... waren auch oft bei ihr.. sind mit ihr spazieren gegangen und haben mit ihr schiffeversenken gespielt... sie war immer eine wundervolle oma.. imemr für uns da ect... wenn unsere eltern weg wollten, kam sie zu uns.. zu den Geburtstagen hat sie immer einen Kuchen, ihre berühmte Kekstorte gebacken... sie selbst hatte davon nie etwas gegessen... irgendwie tut es immernoch sehr weh an diese wunderschönen dinge zurück zu denken... wir hatten mit ihr immer sehr viel zu lachen.. weil sie auch ein mensch war der sehr viel und sehr gerne gelacht hat.. schon als ich noch sehr klein war habe ich sie bewundert.. ich wollte wegen ihr auch immer Gärtnerin werden.. sie wusste so viel über Pflanzen... hat so oft in ihrem Garten gearbeitet und hat alles was sie tat, aus überzeugung und lust getan...
Zudem reiste sie sehr gern.. die Karten, die sie an unsere Familie geschickt hatte, waren immer an meine schwester und mich addressiert und nie an meine eltern.. ich habe sie noch alle in meinem schrank zu liegen... irgendwie kann ich es immer noch nicht glauben, das diese schöne zeit nur vorbei sein soll... das sie vorbei ist.. mit wem soll ich denn jemals wieder so viel lachen können? Über wen soll ich mich lustig machen und das mit der jeweiligen Person zusammen?

ich kann mich noch an so viele ausflüge mit ihr zusammen erinnern.. die ich jetzt aber nicht unbedingt aufschreiben möchte das es doch irgendwo zu schmerzhaft wurde... durch einen Fehler der Ärzte... was eigentlich noch zu harmlos ausgedrückt ist.. musst sie sterben... meiner meinung nach haben sie sie umgebracht...
und auch wenn ich seit dem 15. November 2005 keinerlei vertrauen mehr in die ärzte haben und mich einfach nur frage, warum das alles so geschehen musste, weiß ich eines ganz sicher...

Meine Oma ist eine Person, die mein leben geprägt hat, die es immernoch sehr prägt und ich werde sie niemals vergessen und immer lieben! Sie ist eine der wenigen menschen, die es wirklich wert ist geliebt zu werden.. und auch wenn es nicht leicht ist an sie zu denken und an sie erinnert zu werden, da es schmerz und ich jedes mal aufs neue anfange zu weinen werde ich wie weiterhin mit ihr reden.. über sie reden und sie für den rest meines lebens in sehr guter erinnerung behalten.. meine größtes zeil im leben ist es, dass ich einmal genau so stark und so liebenswert werde wie sie es war.. sie ist mein Vorbild und ich leben allein für diesen Menschen weiter...

...und auch wenn ich weiß, das du das nie lesen wirst, möchte ich, dass du weißt, das ich dich immer sehr beliebt habe... dass du immer der beudeutenste mensch in meinem leben warst und egal was passiert du wirst es immer bleiben... es tut mir nur leide, dass ich dir dsa erst sagen konnte, als du dort leblos vor mir gelegen hast.. wäre es nach mir gegangen wäre ich FÜR IMMER bei dir geblieben.. Ruhe in Frieden mein Engel...

etwas, das mich immer an sie erinner wird..
My Immortal
Interpret: Evanescence

I'm so tired of being here
Suppressed by all my childish fears
And if you have to leave
I wish that you would just leave
your presence still lingers here
And it won't leave me alone

These wounds won't seem to heal
This pain is just too real
There's just too much that time cannot erase

[CHORUS:]

When you cried I'd wipe away all of your tears
When you'd scream I'd fight away all of your fears
I held your hand through all of these years
But you still have
All of me

You used to captivate me
By your resonating life
Now I'm bound by the life you left behind
Your face it haunts
My once pleasant dreams
Your voice it chased away
All the sanity in me

These wounds won't seem to heal
This pain is just too real
There's just too much that time cannot erase

[Chorus]


I've tried so hard to tell myself that you're gone
But though you're still with me
I've been alone all along

[Chorus]


design myblog